Streetart-Day

Das heutige Programm fand ausnahmsweise in der lohrer Innenstadt statt. Die Kinder konnten in der ganzen Stadt Stationen zum Thema "Fair" besuchen. Darunter waren z.b. das Kindercafe und das Bemalen des Pflasters vor dem Rathaus und das Auslegen von Flaschendeckeln für einen guten Zweck. In der Anlage wurde ein Experiment durchgeführt. Man versuchte das längste Freundschaftsbändchen von Lohr zu flechten. Desweitere konnte man etwas über Bäume erfahren und seine Zukunftswünsche festhalten. Ein weiterer Höhepunkt war das gestalten der Mülleimer mit Meeresmotiven. Das Schild "Von Kindern für Kinder" wurde um 11.00Uhr in der Anlage vom Bauhof eingeweiht, anschließend fanden sich alle Kinder mit Betreuer am Rathausplatz ein und überreichten Frau Endres die Plastikdeckel, welche 5 Impfdosen für Kinder in Ländern der dritten Welt ergaben. ( 1 Impfdosis = 500 Deckel).

Der Tag wurde mit einer Runde des Gesellschaftsspiels "Wizzard" im Juze abgerundet.